mow
 
Mein Zugang
» Login
 
» Kennwort vergessen? » Kennwort ändern?
 
Sie haben noch keinen Zugang? » Jetzt anmelden
moebelnews-"Sídekick"

Rechne nach!

„Zeit“-Redakteur Marcus Rohwetter zur Möbelhaus-Werbung „Mehrwertsteuer geschenkt“:

„Steuern spart man nicht! Erstens darf kein Möbelhaus der Welt die Kohle des Finanzministers verschenken. Zweitens verdient der Möbelhändler selbst dann noch Geld, wenn er die Mehrwertsteuer abführt. Was er natürlich tun muss.

Die ‚Mehrwertsteuer geschenkt‘-Masche ist nur ein Trick, der den Trieb zum Steuersparen anspricht. Das Möbelhaus ist die Schweiz des Normalverdieners.

Für Rabattjäger gilt also: Rechnen Sie nach! Und rechnen Sie mit dem Schlimmsten! Was Sie in einem Möbelhaus ohnehin immer tun sollten.“
Direktlink zum „Zeit“-Artikel

Anzeigen