Eine starke Gemeinschaft: GFM-Trend

Montag, 21 August 2017
moebelnews-Sidekick

Möbel-Produktion a la Home24

In einem Interview erklärte Home24-Vorstand Marc Appelhoff der Frankfurter Allgemeinen Sonntags-Zeitung (20.08.2017) unter anderem die Möbelproduktion:

„In einer Schrankfabrik haben Sie kaum noch Lohnkosten, das ist faszinierend. Vorne fahren ganze Stämme rein, innen überwacht eine Handvoll Mitarbeiter die Maschinen, und hinten kommen dann verpackte Kleiderschränke heraus.“

Nur noch ein Drittel der Produkte komme offiziell aus China. „Wobei zum Beispiel Lampen bei allen Herstellern aus China kommen, auch viele, wo Italien draufsteht. Die werden in China gefertigt und dann schraubt in Italien noch einer eine Birne rein. Schon ist es ‚Made in Italy‘.“

moebelnews-Marktplatz

fenner-com.de

mailingdruck.de

Traumhäuser auf Hausbaumax.de finden

HRS

To Top